Zum Shop

News, Galerien, Videos

Sonntag, 16.12.2018 Kolumne: Hier riecht’s nach Sprit

Wer in seinem Modell einen Antrieb verwendet, sei es ein Verbrenner oder auch ein E-Motor, wird sich  zwangsläufig auch mit dem Thema Propeller beschäftigen müssen – von Impeller- oder Turbinen- und Raketenantrieb mal abgesehen. Es gibt heute eine unüberschaubare Anzahl diverser Propeller im Angebot, aus Holz oder Kunststoff gefertigt. Die Anpassung an einen Antrieb und das Modell ist bei  einem Verbrenner gar nicht so einfach, da man einen akzeptablen Kompromiss zwischen Leistungsausbeute und Lärmentwicklung finden muss. Welche Möglichkeiten und Lösungen es gibt, darüber denkt unser Kolumnist Franz Kayser in der FMT 10/2018 nach.

Zurück zur Übersicht