Zum Shop

News, Galerien, Videos

Freitag, 20.12.2019 Porträt: Mako-Jet von Fantastic-Jets

Der Mako-Jet stellt mit einer Rumpflänge von 3.530 mm, einer Spannweite von 2.100 mm und einer Höhe von 870 mm das bislang größte Modell aus der Werkstatt von Jürgen Gollnow dar. Die gesamte Zelle ist in Voll-GFK/CFK-Sandwichbauweise unter Verwendung von Airex als Stützstoff im Vakuum hergestellt. Trotz des Leichtbaues der Flugzeugzelle, nimmt diese alle auftretenden Lasten problemlos auf. DAeC-Prüfer Reinhard Schott porträtiert den gewaltigen, von einem E-Impeller angetriebenen Jet in der FMT 1/2020.

 

Zurück zur Übersicht