Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 29.10.2018 Die ModellWerft-Autorenecke auf der Faszination Modellbau

2018 präsentieren wir Ihnen ein ganz besonderes Highlight in der Halle A5 auf dem Friedrichshafener Messegelände. Nach einer längeren Pause wird es in diesem Jahr an allen vier Messetagen vom 01. bis 04. November in der Schiffshalle wieder eine ModellWerft-Autorenecke geben. Einige der renommiertesten ModellWerft-Autoren bringen extra ihre in den letzten Jahren in der Zeitschrift ModellWerft vorgestellten Schiffsmodelle mit, die vom Messepublikum live vor Ort in Augenschein genommen werden können. Unsere Autoren und die ModellWerft-Redaktion stehen den Besuchern in der Autorenecke für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Freuen Sie sich auf faszinierende Modelle, darunter das 4,38 m lange Containerschiff Sentilinga , den australischen Zollkreuzer Cape St. George , den Fischkutter Santorin , die Korvetten Snowberry & Saucy sowie das Vermessungsschiff Kugelbake – der VTH-Klassiker überhaupt. Freuen Sie sich auf Stefan Schmischke, Andreas Stach, Martin Haußmann, Jürgen Behrendt, Martin Eber, Christian Bruns, Matthias Schumacher, Matthias Klingspohn, Thomas Hillenbrand, Norbert Hanßen und noch einige Überraschungsgäste. Kommen Sie vorbei – das ModellWerft-Autorenteam und die Redaktion freuen sich auf Sie!    

weiterlesen

Donnerstag, 25.10.2018 Die Schnitzeljagd auf der Faszination Modellbau 2018

Ein ganz besonderer Programmpunkt wartet im Jahr 2018 vor allem auf die kleinen und jugendlichen Messebesucher der Faszination Modellbau vom 01. bis 04. November: Die große Schnitzeljagd! Sie findet an allen vier Messetagen statt. Schön, dass Sie und Ihre Kinder bei unserer Schnitzeljagd über das Messegelände dabei sind. Bitte kreuzen Sie an den genannten Messeständen die jeweils richtige Antwort auf die gestellte Frage an und holen Sie sich den Stempel des Messestandes. Falls Sie oder Ihre Kinder einmal nicht weiter wissen, hilft Ihnen das nette Standpersonal gerne weiter. Bitte geben Sie den ausgefüllten Fragebogen am Ende Ihrer Schnitzeljagd am VTH-Stand in der Halle A1 ab. Unter allen richtig ausgefüllten Antworten verlosen wir am VTH-Stand in Halle A1 an jedem Tag um 17 Uhr tolle Preise aus den unterschiedlichsten Modellbaubereichen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß beim Erkunden der Messehallen und viel Erfolg beim Lösen der Aufgaben. Den Fragebogen und die Hallenpläne können Sie hier herunterladen.  

weiterlesen

Donnerstag, 25.10.2018 Faszination Modellbau 2018 - das Programm auf dem Wasser

Der Zeitplan steht! Wir freuen uns auf ein tolles Programm auf dem großen Wasserbecken in der Halle A5 des Friedrichshafener Messegeländes und auf dem Messesee vor den Hallen. Seien Sie gespannt auf viele tolle Höhepunkte, darunter die spannenden Segel Match Races und die langerwartete Rückkehr der Ramboratoren nach Friedrichshafen. Besonders beliebt bei den jungen Zuschauern ist das Kapitänspatent für Nachwuchsmatrosen, das selbstverständlich in diesem Jahr auch nicht fehlen darf! Und auf dem Außengelände gibt es erstmals ein festes Programm mit eindrucksvollen Rennbootboliden und den faszinierendsten Modellen aus den unterschiedlichen Schiffsmodellsparten. Den Zeitplan für das Wasserbecken können Sie hier herunterladen. Den Zeitplan für den Messesee auf dem Außengelände gibt es hier.  

weiterlesen

Montag, 13.08.2018 Das neue MODELLWERFT-Spezial „Graue Flotte“

Nach einer längeren Pause präsentieren wir Ihnen wieder ein MODELLWERFT Spezial zum Thema „Graue Flotte“. Das neue MODELLWERFT Spezial lässt mehr als 100 Jahre Marinegeschichte anhand von ausgewählten Schiffsmodellen, Reportagen und Vorbilddokumentationen Revue passieren. Das neue Sonderheft ist ab 15.08.2018 im Zeitschriftenhandel zusammen mit der MODELLWERFT 09/2018 zum attraktiven Vorteilspreis erhältlich. Einzeln ist es im VTH-Shop für 8,95 € (Sonderpreis für MODELLWERFT-Abonnenten 6,90 €) zu bekommen. Hier gehts zum Shop.   Die Themen:   Fahrmodelle Das Einheitslinenschiff »IJN Shikishima« Das Schlachtschiff »IJN Kirishima« Die Korvetten »Snowberry« und »Saucy« Das Schlachtschiff »USS Missouri« Die Fregatte »Brandenburg«   Standmodelle Das kaiserliche Torpedoboot »V106« Baupraxis Weathering an der »USS Vincennes« Reportage Die russische Schwarzmeerflotte in Sevastopol Die Fleet Week in New York 2018 Schiffsporträt Die Fregatte »Augsburg« am Polarkreis

weiterlesen

Donnerstag, 08.02.2018 Wählen und Gewinnen

Sie haben wieder die Wahl. Ob Ihnen ein Modell besonders gut gefällt oder ob es besonders innovativ ist – auch 2018 können Sie wählen, welche Neuheiten des vergangenen Modellbaujahres Sie am meisten beeindruckt haben. Die zur Wahl stehenden Modelle finden Sie ab Seite 46 in der MODELLWERFT-Ausgabe 03/2018. Erstmals stehen 2018 auch alle in der MODELLWERFT im Laufe des Modellbaujahres 2017 vorgestellten Eigenbauten unserer Autoren zur Wahl. Senden Sie einfach die komplett ausgefüllte Antwortseite auf Seite 51 in der MODELLWERFT 03/2018 in einem ausreichend frankierten Briefumschlag an Verlag für Technik und Handwerk neue Medien GmbH, Redaktion ModellWerft, Robert-Bosch-Straße 2-4, 76532 Baden-Baden. Die von uns abgefragten Informationen können uns helfen, die ModellWerft noch besser zu machen. Wie bereits im Vorjahr können Sie wieder auch Online an der Leserwahl teilnehmen. Unter allen Einsendern verlosen wir insgesamt 99 wertvolle Preise im Gesamtwert von über 6.000 €! Mitmachen lohnt sich! Mitarbeiter des VTH und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Einsendeschluss ist Sonntag, der 08.04.2018. Die zur Wahl stehenden 116 Modelle sehen Sie hier. Insgesamt gibt 99 Preise im Wert von mehr als 6.000 € zu gewinnen. Und hier können Sie Online an der Leserwahl zum ModellWerft Kompass 2017 teilnehmen.  

weiterlesen

Mittwoch, 08.11.2017 von Roger Held Technik im Schiffsmodell – leichtgemacht

Roger Held ist Schiffsmodellbauer und Truckmodellbauer aus Passion – und das seit über 40 Jahren. Als fleißiger Leser der MODELLWERFT freut er sich immer wieder auf die tollen Berichte der schönen Schiffsmodelle. Als Funktionsmodellbauer wundert er sich allerdings manchmal, wie wenige Funktionen in den liebevoll gebauten Modellen enthalten sind. Er beschloss vor ein paar Jahren, sein Technikkonzept im Modell zu überdenken und verfeinerte dies in den letzten Jahren immer weiter. Und siehe da: - Die Modelle funktionierten sehr zuverlässig mit fast keinen Störungen. - Erweiterungen sind sicher und schnell zu realisieren. - Sollte doch mal eine Störung auftreten, findet man schnell die Ursache und kann diese sauber beheben. - Durch eine Dokumentation des Modells ist die Technik auch nach Jahren noch nachvollziehbar und man weiß genau, was man wo und wie eingebaut hat. So ist für Transparenz und Zuverlässigkeit gesorgt. In der Ausgabe 12/2017 der MODELLWERFT erläutert Roger Held sein Technikkonzept für den Schiffsmodellbau. Seine Dokumentationsvorlage, die jeder Modellbauer an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann, kann hier heruntergeladen werden .  

weiterlesen

Dienstag, 05.09.2017 Video: Die Cape St. George von Hacker Model Production

Die Schiffe der australischen Austal-Werft, die auf Schnellfähren und Marineschiffe spezialisiert ist, erfreuen sich seit einigen Jahren einer großen Popularität in der Schiffsmodellbauszene. Vor zwei Jahren stellte der australische Zoll mit der Cape St. George den ersten einer Serie von insgesamt zehn futuristisch anmutenden Zollkreuzern in Dienst. Hacker Model Production aus Tschechien – im deutschen Vertrieb durch D-Power aus Köln – bringt nun die Cape St. George als 1,20 Meter langes Baukastenmodell im Maßstab 1:48 auf den Markt. Die Cape wird zweifelsfrei an jedem Modellteich und bei jeder Schiffsmodellveranstaltung sämtliche Blicke auf sich ziehen. Andreas Stach hat das heiße Teil für uns ab Seite 12 in der MODELLWERFT 10/2017 ausgiebig auf Herz und Nieren getestet. Das nachfolgende Video zeigt das aufsehenerregende Modell des Zollkreuzers in Aktion.      

weiterlesen

Dienstag, 23.05.2017 LRP ist insolvent

LRP hat Insolvenz angemeldet. Die offizielle Stellungnahme des Gesellschafters und Geschäftsführers Jürgen E. Lautenbach: "Die LRP electronic GmbH stellte am 17.05.2017 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Stuttgart. Mit Beschluss vom 18.05.2017 bestellte das Amtsgericht Herrn Rechtsanwalt Dr. Philipp Grub, Reinsburgstraße 27, 70178 Stuttgart, zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Es wird angestrebt, den Geschäftsbetrieb der LRP electronic GmbH im Insolvenzer-öffnungsverfahren fortzuführen, um die Sanierungsfähigkeit des Unternehmens zu überprüfen. Außerdem haben wir einen M&A-Prozess gestartet, um einen Investor für das Unternehmen zu finden." 

weiterlesen

Freitag, 28.04.2017 von Udo Krogmann Das Küstenwachboot »Eider«, Teil 2

Die Eider ist mittlerweile unter Schiffsmodellbauern ein richtiger Klassiker. Udo Krogmann stieß bei einem bekannten Internetauktionshaus auf den Rumpf und das Brückenhaus des Polizeibootes der deutschen Küstenwache, die den Grundstein für den Eigenbau seiner Eider legten. In der Ausgabe 06/2017 der MODELLWERFT beschreibt unser Autor im zweiten Teil seines großen Bauberichtes die Konstruktion und Montage des Bootskranes, der Esse mit Mast und er erläutert den Ausbau des Brückenhauses. Hier können Sie die schematische Darstellungen des Brückenhauses, der Esse mit Mast und des Ladekranes als animierte, drehbare 3D-PDF-Dateien herunterladen.    

weiterlesen

Mittwoch, 05.04.2017 von Udo Krogmann Das Küstenwachboot »Eider«, Teil 1

Die Eider ist mittlerweile unter Schiffsmodellbauern ein richtiger Klassiker. Udo Krogmann stieß bei einem bekannten Internetauktionshaus auf den Rumpf und das Brückenhaus des Polizeibootes der deutschen Küstenwache, die den Grundstein für den Eigenbau seiner Eider legten. In der Ausgabe 05/2017 der MODELLWERFT beschreibt unser Autor im ersten Teil seines großen Bauberichtes die Konstruktion und Montage von Antrieb, Rudermaschine, Reling und Ankerwinde. Hier können Sie die schematische Darstellung der  Ankerwinde und des  Antriebes mit Ruderanlage   als animierte, drehbare 3D-PDF-Dateien herunterladen.    

weiterlesen

Donnerstag, 12.01.2017 Ein Bugstrahlruder aus der Bastelkammer

Für den Modellbauer ist es immer eine Herausforderung, seine Bauteile oder Zubehörteile selbst anzufertigen. In seinem Beitrag in der MODELLWERFT 02/2017 beschreibt Udo Krogmann, wie man ein Bugstrahlruder auch selbst anfertigen kann. Notwendig hierfür ist eine Drehbank, ein 80-Watt-Lötkolben und Messingblech. Eine 3D-PDF-Datei, mit deren Hilfe das Bugstrahlruder dreidimensional aus allen Blickwinkeln betrachtet werden kann, können Sie hier kostenlos herunterladen . Den animierten Zusammenbau des Bugstrahlruders können Sie als 3D-PDF-Datei hier kostenlos herunterladen .    

weiterlesen

Freitag, 23.12.2016 Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Vom Himmel bis in die tiefsten Klüfte ein milder Stern herniederlacht; vom Tannenwalde steigen Düfte und kerzenhelle wird die Nacht. Mir ist das Herz so froh erschrocken, das ist die liebe Weihnachtszeit! Ich höre fernher Kirchenglocken, in märchenstiller Herrlichkeit. Ein frommer Zauber hält mich nieder, anbetend, staunend muß ich stehn, es sinkt auf meine Augenlider, ich fühl's, ein Wunder ist geschehn. Das komplette Team des VTH wünscht Ihnen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017!  

weiterlesen