Zum Shop

News, Galerien, Videos

Donnerstag, 25.04.2019 ProWing-Gewinnspiel: Die Gewinner stehen fest

In der FMT 03/2019 haben wir 20 Eintrittskarten für die ProWing International 2019 verlost. Das sind die Gewinner: Thilo B. aus Trier Patrick B. aus Daaden Michel B. aus Overath Kathi E. aus Niedergottsau Istvan E. aus Braunschweig Julian F. aus Speicher Kerstin G. aus Berlin Ralph M. aus Gudensberg Holger M. aus Landolfshausen Frank P. aus Korbach-Rhena Rainer R. aus Wetschen Karl Sch. aus Wesseling Katharina Sch. aus Orenhofen Franz Sch. aus Erwitte Hans St. aus Almere Ludger T. aus Paderborn Roman W. aus München Thomas W. aus Hofheim Jürgen W. aus Memmingen Irene Z. aus Dreieich Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß auf der Messe!      

weiterlesen

Dienstag, 23.04.2019 Die neue FMT 05/2019 ist da!

Retro ist in! Die Hummel von Extron/Pichler feiert die 1970er Jahre. Wie viel Freude macht die Neuauflage heute? Wir haben's im FMT-Test herausgefunden. Weitere Tests der neuen Ausgabe: F6F Hellcat von Hangar 9,  ASK-21 320 cm von Phoenix/D-Power, FlightLine FW-190 V2 von Motion RC EU, DMFV Gate Racer von Graupner, robbe Primo Q von Lindinger. Weitere Themen: Report der 10. Rotor live in Iffezheim, Teil 3 der Thermy-4-Bauplanbeilage, aerofly RC8 von IPACS/IKARUS, digitales RC-Soundmodul von Benedini, Praxis-Lehrgang zum effektiven Thermikflug. Und vieles mehr. Die FMT 05/2019 ist im VTH-Shop , digital und ab 25.4.2019 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Die FMT 06/2019 erscheint dann am 23.5.2019. Euch gefällt unsere FMT? Werdet jetzt Abonnent und erhaltet die Zeitschrift bequem nach Hause! Bezugsmöglichkeiten der Digitalausgabe: Für Windows PC Für Android Für iOS

weiterlesen

Dienstag, 23.04.2019 Video: Primo Q von robbe/Lindinger

robbes Trainermodell Nummer eins ist definitiv der Primo: Einfache Bauweise, stabile Konstruktion, leicht zu fliegen – das waren schon bisher die Vorteile dieses Flugzeugs. Jetzt hat robbe ihm auch noch Querruder spendiert. Bringt es das? Oder wird es dadurch eher schwieriger? Werner Baumeister hat's in der FMT 05/2019 getestet. Hier kommt sein Video.

weiterlesen

Dienstag, 23.04.2019 Video: DMFV Gate Racer von Graupner

Unser Hobby bietet für den sportlichen Vergleich vielfältige Wettbewerbe in vielfältigen Sparten – diese sind aber zumeist mit einem nicht unerheblichen Aufwand verbunden. Die reinen Spaßwettbewerbe, an denen jeder ohne viel Vorbereitung teilnehmen kann, kommen leider oft zu kurz. Genau das will der DMFV ändern und ruft daher die Gate-Racer-Challenge ins Leben. Christian Huber hat sich in der FMT 05/2019 den Gate Racer und die Challenge genau angeschaut. Hier kommt sein Video, mit dem er bei dem Wettbewerb teilgenommen hat.

weiterlesen

Dienstag, 26.03.2019 Die neue FMT 04/2019 ist da!

Die Spitfire ist in der Clipped-Wing-Version nicht schöner – aber martialischer. Renato Meier hat den Flächen-Cut bei seiner CARF-Maschine gemacht - das Titelthema der neuen Ausgabe. Weitere Highlights: Großer Test der Highend-Fernsteuerung CORE von Powerbox Systems, Eigenbau-Porträt einer Pilatus PC-24 mit 180 g (!), 3D-gedruckter O.S.-Wankel-Motor, Teil 2 der Thermy-4-Bauplanbeilage, viele Tests top-aktueller Modelle wie robbe Limit Pro von Lindinger, Challenger Indoor Edition von Multiplex, Fortuna F5J von Valenta/Schmierer und Extreme Flight Laser V2 60“ von Lindinger. Die FMT 04/2019 ist im VTH-Shop , digital und ab 28.3.2019 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Die FMT 05/2019 erscheint dann am 25.4.2019. Euch gefällt unsere FMT? Werdet jetzt Abonnent und erhaltet die Zeitschrift bequem nach Hause! Bezugsmöglichkeiten der Digitalausgabe: Für Windows PC Für Android Für iOS

weiterlesen

Donnerstag, 14.03.2019 FMT-Adlerwahl 2019

Mehr als 135 Preise im Gesamtwert von über 15.000 Euro! In dieser FMT küren Sie die FMT-Adler 2019. Wählen Sie aus den 142 Kandidaten Ihre Favoriten – und nehmen Sie gleichzeitig an unserem großen Gewinnspiel teil. Neben der Adlerwahl bitten wir Sie, sich einige Minuten Zeit für die Beantwortung einiger Fragen zu nehmen. Ihre Meinung ist uns wichtig. Unter allen Teilnehmern verlosen wir hochwertige Preise . Hier finden Sie die Kandidaten, die zur Wahl stehen.   Hier geht es zur Abstimmung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Wahl der FMT-Adler!

weiterlesen

Donnerstag, 21.02.2019 FMT-Leserreise nach England

Lust auf einen unvergesslichen Sommer-Kurzurlaub? Exklusiv für FMT-Leser geht es vom 5. bis 9. Juli 2019 nach England: Auf dem Programm stehen der Besuch des RAF Museum Cosford, des RAF Museum Hendon, der Cosford Large Model Airshow und als besonderes Highlight die Shuttleworth Collection inklusive der großen Military Airshow. Im Reisepreis enthalten sind der Flug, Bustransfers, drei Übernachtungen und der Eintritt zu den Events. Der Frühbucherpreis (bei Buchungseingang bis einschließlich 31. März 2019) beträgt pro Person im Doppelzimmer 1.149,- €, pro Person im Einzelzimmer 1.299,- €. Die komplette Ausschreibung gibt es hier als PDF , Weitere Infos und Buchungen direkt beim Veranstalter: DERPART das Reisehaus Zulauf GmbH, Tel.: 06107 505132, E-Mail: bernhard.langer@derpart.com Das Reiseprogramm Freitag, 5.Juli 2019 Abflug in Frankfurt nach Birmingham Besuch RAF Museum Cosford Samstag, 6.Juli 2019 Cosford Large Model Airshow Weiterreise nach Shuttleworth Sonntag, 8.Juli 2019 Besuch der Shuttleworth Collection Am Mittag: Military Airshow Montag, 9.Juli 2019 Besuch RAF Museum in Hendon Rückflug von Heathrow nach Frankfurt  

weiterlesen

Donnerstag, 21.03.2019 Video: Extreme Flight Laser V2 60“ von Lindinger

Nachbauten der Laser 200 haben ihren festen Platz in der Modellflugwelt. Extreme Flight passte dieses Flugzeug aerodynamisch schon vor einiger Zeit an die heutigen Ansprüche im Kunstflug an und brachte es in verschiedenen Größen auf den Markt. Die 60“-Version (1.528 mm Spannweite) erhielt jetzt ein Update – und wir waren gespannt, wie sich diese neue V2-Version präsentiert. Uwe Grendas Testbericht gibt's in der FMT 04/2019, hier kommt sein Video. Filmaufnahmen: Matthias Förster

weiterlesen

Donnerstag, 21.03.2019 Neu aufgebauter Filou von Graupner

Werner Hiestand hat sich an seine Jugend erinnert - und an den Filou von Graupner. Und er hat sich einen neuen gebaut, worüber er in der FMT 04/2019 berichtet: vergrößert, mit eigener Bauweise - und mit Querrudern. Damit ist der Filou sogar alpintauglich, wie das Video beweist.

weiterlesen

Donnerstag, 21.03.2019 Video: Fortuna F5J von Valenta/Schmierer

Mit der Fortuna F5J steigt Valenta/Schmierer in den Kreis der großen Highend-Leistungssegler ein. Wie gut ist der Neue, taugt er auch für den modellfliegerischen Alltag? Werner Baumeister hat's in der FMT 04/2019 getestet. Hier kommt sein Video.

weiterlesen

Donnerstag, 21.03.2019 Animation: 3D-Druck-Wankelmotor

Ab der FMT 04/2019 schreibt Thomas Winkler über sein 3D-Druckprojekt eines Wankelmotors. Den konstruktiven Aufbau zeigt seine Video-Animation, die STL-Dateien gibt es in der CAD-Bibliothek .

weiterlesen

Freitag, 08.03.2019 Programm der INTERMODELLBAU 2019

Vom 4. bis zum 7. April 2019 entsteht in der Messe Dortmund wieder ein Paradies für Modellbau-Fans. Die weltgrößte Messe für Modellbau und Modellsport zeigt auch in diesem Jahr viele Neuheiten und aktuelle Trends aus dem Flugmodellbau und -sport. Im Fokus stehen Multicopter- und FPV-Modelle sowie beeindruckende Großmodelle. Eine Sonderausstellung zeigt beeindruckende, großformatige Flugzeugmodelle. Mit ihren Modellen zu Gast ist unter anderem Phantasie in Blue, eine niederländische Stiftung, die sich zum Ziel gesetzt hat, alle Flugzeuge der holländischen Luftwaffe und der KLM nachzubauen. Auf der INTERMODELLBAU 2019 wird es außerdem eine Ausstellung mit echten Zeppelin-Accessoires geben. Zudem ist der Deutsche Modellflieger Verband e.V. (DMFV), ideeller Träger der Messe, mit einem fliegenden Zeppelin in der Halle unterwegs. Große Aktionsfläche rund um Multicopter Auf der INTERMODELLBAU 2019 wird das top-aktuelle Thema der Multicopter inhaltlich weiterentwickelt. Nachdem in den vergangenen Jahren die Westfalenhalle Schauplatz von Copter-Rennen war, setzt die INTERMODELLBAU 2019 auf einen noch engeren Kontakt der Besucher zu neuen Modellen und Fachleuten. In der Flughalle wird es eine eigene Aktionsfläche zum Thema geben. Demonstrationsflüge, die Möglichkeit zum selbst Ausprobieren und der direkte Kontakt zu FPV-Experten (First Person View) steigern den Nutzwert für den interessierten Besucher. Multicopter und FPV werden so zu einem fachlichen Highlight im Themenbereich Flugmodellbau und -modellsport. Bei FPV-Modellen werden die ferngesteuerten Modelle durch eine spezielle Kameratechnik wie aus der Sicht des Piloten gesteuert. Spektakuläre Flugshows Ein Höhepunkt, auf den sich die Besucher der INTERMODELLBAU freuen können, sind die täglich stattfindenden Flugshows. Dann fliegen Hubschrauber, Indoor-Flieger und Multicopter durch die Messehalle. Die anspruchsvollen Elemente der Show fordern großes technisches Know-how und Geschick der Piloten. Sie fliegen zum Beispiel im Takt der Musik oder zeigen Kunstflüge mit Fahnen und Streifen. In diesem Jahr ist Europas bestes Indoor-Team am Start, und auch sonst kann sich die Riege der Piloten sehen lassen: Markus Zolitsch, mehrfacher Deutscher Meister im Indoor-Kunstflug, zeigt präzisen Indoor-Flug mit seinem aktuellen Wettbewerbsmodell und Synchronflug mit dem mehrfachen niederländischen Meister Derk van der Vecht. Derk van der Vecht fliegt neben seinem AeroMusical auch eine sechsmotorige Antonov AN-225 und zeigt Synchronkunstflug mit seinem Onkel Bert van der Vecht. Auch Martin Münster ist wieder mit von der Partie und zeigt Freestyle-Kunstflug vom Feinsten, nachmittags bzw. Samstag und Sonntag. Unter der Leitung von Heiner Jünkering zeigen Miles Dunkel, Mathias Hof, Sven Drießen, Peter Holtackers und Robin Adamchak alles, was den Hubschraubermodellflug auszeichnet. Angefangen bei naturgetreuen Hubschrauber-nachbauten bis hin zu atemberaubenden Kunstflug nach Musik. An Hubschraubern interessierte Messebesucher bekommen auch die Funktionsweise des Modellhubschraubers erklärt. Daniel Hör und Chris Tittel begeistern das Publikum mit extremen Manövern ihrer beiden riesigen Fairchild A-10. Daneben fliegt einer von ihnen einen ultraleichten Airliner, eine Boeing B787 in der Stretchversion. Chris Tittel steuert neben der A-10 auch einen Star Wars Podracer und Molly, die fliegende Lokomotive. Frieder Bodem und Johannes Althoff, zwei Nachwuchspiloten, zeigen ihr Können mit zwei Doppeldeckern vom Typ Challenger (nur Samstag und Sonntag). Übrigens: Markus Zolitsch und Martin Münster fliegen für Deutschland auf der FAI-Weltmeisterschaft F3P (Indoor-Kunstflug) im März 2019 in Heraklion/Kreta. Rechtsberatung auf der INTERMODELLBAU Neben einem Vortragsforum mit Beiträgen verschiedener Experten aus dem Flugmodellbau werden auf der INTERMODELLBAU auch Fragen rund um Recht und Versicherung beantwortet. Denn gerade Drohnen und Multicopter werfen immer wieder Fragen nach aktuell geltenden Regeln und Gesetzen auf. Alle Besucher können sich an die Rechtsberatung des DMFV wenden. Außerdem gibt es Diskussionen zu aktuellen politischen Entwicklungen in Berlin und Brüssel. Der DMFV informiert die Besucher auf der INTERMODELLBAU auch über die geplanten Aktionen am Tag des Modellflugs, der am 9. Juni in mehreren deutschen Städten stattfindet und eine gemeinsame Initiative von Verband, Industrie, Handel und Vereinen ist. Mitglieder des DMFV sind im Besitz eines Schallpegelmessgerätes, welches die Lärmwerte misst, die beim Flug einzuhalten sind. Diese Geräte müssen regelmäßig kalibriert werden. Die Messung ist kostenlos auf der Messe möglich und in wenigen Minuten umgesetzt. Die geprüften Geräte bekommen im Anschluss auch eine Prüfplakette. Facebook-Challenge und Programm für Kinder Zusammen mit der Firma Graupner hat der DMFV das Projekt „DMFV Gate Racer“ ins Leben gerufen. Bei dem Wettbewerb müssen die Piloten ein nach der Vorlage des DMFV selbstgebautes Hartschaummodell in einer festgelegten Zeit möglichst oft durch ein Tor fliegen lassen. Die Piloten messen sich bei dem interaktiven Rennen orts-, regions- und länderübergreifend. Möglich wird das durch eine Facebook-Challenge, die seit Dezember 2018 läuft. Der DMFV stellt das Projekt im Rahmen der INTERMODELLBAU vor. Am Messestand des DMFV können Kinder ab sechs Jahren gemeinsam mit erfahrenen Modellbauern erste Kenntnisse im Bereich Aerodynamik erlangen – und auch selbst kleine Flugmodelle bauen. Tickets und weitere Informationen gibt es unter: www.intermodellbau.de

weiterlesen