Zum Shop

News, Galerien, Videos

Mittwoch, 28.10.2020 Test: Jonker JS3 Rapture von ceflix

Die modernen Segelflugzeuge des südafrikanischen Herstellers Jonker Sailplanes sind im manntragenden Segelflug sehr populär. Ihr Debüt hatte die Firma 2006 mit der JS 1 Revelation, einer Maschine der 18-Meter- beziehungsweise der Offenen Klasse. 2006 folgte dann die JS3 Rapture für die 15-Meter-FAI-Klasse. Diese gibt es optional auch mit längeren Flügeln für die 18-Meter-Klasse. Die Jonker JS3 Rapture von ceflix ist ein „vollgasfester“ Voll-CFK-Nachbau – getestet von Stefan Hartmann in der FMT 11/2020. Wie es bei über 300 km/h zur Sache geht, kann man in Stefans kurzem Flugvideo nachvollziehen. Artikel lesen

weiterlesen

Mittwoch, 28.10.2020 Interview zur Technik hinter dem Airmeet Live

Ein Zehnstunden-Airshow-Livestream-Event. So etwas gab’s im Modellflug noch nie. Das Horizon Airmeet Live – 15. August 2020 auf dem Flugplatz Donauwörth/Genderkingen – war eine Meisterleistung. Technisch möglich wurde sie durch WBLT, eine Produktionsfirma und Event-Agentur, die seit dem ersten Airmeet mit Horizon Hobby zusammenarbeitet. Die geschäftsführenden WBLT-Gesellschafter Walther Bednarz und Jochen Graf sowie WBLT-Projektleiter Pascal Genzel geben uns im Interview der FMT 11/2020 einen Backstage-Einblick. Artikel lesen

weiterlesen

Mittwoch, 28.10.2020 Im Porträt: Autoren der FMT

Ein großes Team von begeisterten Modellfliegern und -bauern trägt Monat für Monat dazu bei, dass unsere FMT so lebendig und informativ ist. Doch wer verbirgt sich eigentlich hinter den Gesichtern, die am Anfang eines jeden Artikels abgebildet sind? Ab sofort stellen wir in jeder Ausgabe zwei von ihnen vor. Artikel lesen

weiterlesen

Mittwoch, 28.10.2020 Report: DMFV zu Gesprächen in Berlin

Anfang Oktober hatte der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger den DMFV-Präsidenten Hans Schwägerl und Generalsekretär Uli Hochgeschurz zu einem Gespräch in seinen Amtssitz im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur nach Berlin gebeten. Dieser Termin war auf Wunsch des DMFV zu Stande gekommen. Über das Treffen berichten wir in der FMT 11/2020. Artikel lesen

weiterlesen

Dienstag, 28.04.2020 Im Porträt: Autoren der FMT

Ein großes Team von begeisterten Modellfliegern und -bauern trägt Monat für Monat dazu bei, dass unsere FMT so lebendig und informativ ist. Doch wer verbirgt sich eigentlich hinter den Gesichtern, die am Anfang eines jeden Artikels abgebildet sind? Ab sofort stellen wir in jeder Ausgabe zwei von ihnen vor. Artikel lesen

weiterlesen

Dienstag, 24.03.2020 Test: Pinocchio 2,8 m von more than scale composite

Woran erkennt man ein gutes Restaurant? An einer unübersichtlich großen Karte mit 20 Schnitzelvariationen, die sich nur durch die Soße unterscheiden? Sicher nicht. An einer kleinen, aber durchdachten Auswahl an Speisen dagegen eher. Damit kann man beim Gourmet mehr punkten als mit Variationen aus der Tiefkühltruhe und Fritteuse. Und genau diesen Eindruck eines guten Restaurants hat man, wenn man die Homepage von morethanscale.at anschaut. Drei Modelle stehen dort für den Gourmet zur Wahl. Tim Kleinschmidt hat sich in der FMT 04/2020 eines davon vorgenommen: den Pinocchio 2,8 m. Artikel lesen

weiterlesen

Dienstag, 24.03.2020 Test: Habicht von Krick

Hölzern, praktisch und gut. Es ist fast wie bei der bekannten Schokolade: Das Quadrat wurde beibehalten, die Inhalte, Zutaten und Geschmacksrichtungen aber im Laufe der Zeit verändert. Übertragen auf die neueste Version des Habichts bedeutet das: Wir haben im Test der FMT 04/2020 ein komplett neu im CAD-Verfahren konstruiertes Einsteigermodell vor uns. Artikel lesen

weiterlesen

Dienstag, 24.03.2020 Baupraxis: 5s-Rumpfmodifikation für F3F-Segler

Ein guter Freund von Ralph Müller ist Airliner-Pilot und Modellflieger. Mit seinem Airbus fliegt er zwar in 10.000 Metern Höhe rund um den Globus, kommt damit aber nicht zum Mond. Das will er jetzt anscheinend mit einem F3F-Modell versuchen. Aber wie bekommt man ein 5s-Konzept in den schmalen Rumpf? Unser Workshop der FMT 04/2020 erklärt’s. Artikel lesen

weiterlesen

Dienstag, 24.03.2020 Test: Aurora TT von Composite RC Gliders

In seiner Karriere als Modellflieger hat Werner Baumeister schon etliche HLGs (Hand Launched Glider) und DLGs (Discus Launched Glider) gebaut und ist damit geflogen. Aber sollte man mit der Schnapszahl 66 im Geburtstagskalender noch seine Knochen so schinden? Schließlich haben die Dinger keinen Motor, sondern müssen – hoch und weit –  geworfen werden. Das sollen doch die Jungen machen, oder? Werner hat’s trotzdem getan und die Aurora TT von Composite RC Gliders in den Himmel geschleudert. Seine Erkenntnisse fasst er in der FMT 04/2020 zusammen, sein Flugvideo zeigt das ganze Geschehen. Artikel lesen

weiterlesen

Dienstag, 24.03.2020 Bauplanbeilage: Windwurf, Teil 2

Na, noch auf der Suche nach einem Thermiksegler für die kommende Saison? Schnell zu bauen, handlich, leistungsstark, auch nur mit Höhe und Seite zu fliegen und trotzdem wendig? Gutmütig und ungewöhnlich oder ungewöhnlich gutmütig? Wir hätten da was Passendes: den Windwurf, das Bauplanbeilagemodell der FMT-Ausgaben 3 und 4/2020. Wie die neue Konstruktion von Wolfgang Werling fliegt, zeigt unser Video . Am schnellsten entsteht der Windwurf mit unserem Frästeilesatz beziehungsweise dem Material- und Frästeilesatz – beides erhältlich im VTH-Shop . Artikel lesen

weiterlesen

Dienstag, 24.03.2020 Test: Arcus II Night von robbe

Erfolgreiche Modelle werden oft nach Jahren in überarbeiteten Versionen herausgebracht, weil gerade im Modellflug die Technik nicht stehen bleibt. Und so kommt der Arcus von robbe jetzt mit einem Update als Version II – in der Night-Version sogar mit einer effizienten Beleuchtung. Grund genug, ihn in der FMT 04/2020 zu testen. Im Video zeigt Werner Baumeister die Flugdynamik des Modells. Artikel lesen  

weiterlesen

Dienstag, 24.03.2020 Baupraxis: Xelio von Gregory Zietek aus Depron

Ein neues Spaßgerät von Konstrukteur Gregory Zietek sollte gebaut werden – und Jürgen Bestenlehner war sich sicher, dass er zum Fertigstellen alles griffbereit hat oder zumindest in seinem Hobbylager finden wird. War aber nicht so. Also hat Jürgen zu Depron gegriffen… Artikel lesen

weiterlesen